24. August

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Ereignisse

  • 1953: Das Postamt Herringen wird feierlich eingeweiht.[1]
  • 2006: Hamm veröffentlicht seine neue Internetseite unter Hamm.de

Wirtschaft

Vereine

Fahne des Schützenvereins Nordenfeldmark

Geboren

Porträt Albert Isenbecks

Gestorben

Einzelnachweise

  1. vgl. Aus der Chronik des Landkreises Unna. Wichtige Ereignisse vom 1. Juli 1953 – 30. Juni 1954. In: Friedhelm Kaiser (Hrsg.): Heimat am Hellweg. Kalender 1955 für Hamm und den Landkreis Unna. Unna o.J. (1954), S. 112.

Kalender für die Startseite

vor 186 Jahren
wird Albert Isenbeck 1838 in Hamm geboren. Er war Mitbesitzer der Brauerei Isenbeck und Stadtverordneter in Hamm.
vor 171 Jahren
kauft die Firma Cosack & Co. 1853 Grundstücke in der Nähe des Bahnhofs, um dort ein Walzwerk (nicht verwirklicht) und eine Drahtzieherei zu errichten.
vor 99 Jahren
schließen sich 1925 unter dem Namen „Allgemeiner Schützenverein Hamm-Nordenfeldmark 1925 e.V.“ die Schützen im Hammer Norden zusammen.
vor 20 Jahren
stirbt 2004 der aus Paradies/Krs. Meseritz stammende Elmar Grunwald. Er war von 1966 bis 2000 Pfarrer in der Pfarrgemeinde St. Stephanus in Heessen und bis zu seinem Tod Vorsitzender der Waldbühne Heessen.
vor 18 Jahren
veröffentlicht die Stadt Hamm 2006 ihre neue Internetseite unter hamm.de