23. August

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Politik

  • 1657: In Hamm kommt es zu einem Bürgeraufstand. Die aufgebrachten Einwohner wollen den städtischen Hirten befreien, der vom Rat der Stadt Hamm wegen sogenannter Mithudestreitigkeiten gefangen gesetzt wurde. Die Bürger bewaffnen sich, läuten die Sturmglocke, erstürmen das Rathaus und zwingen den Rat zur Flucht. Obendrein treiben sie die Wachen des Westtores zurück. Anführer der Revolte ist der spätere Bürgermeister Hermann Altfeldt.

Verkehr

Verstorben

  • 1873: Der aus Hamm gebürtige Historiker und Byzantinist Carl Hopf stirbt in Wiesbaden.
  • 1953: Wilhelm Mellmann verstirbt in in Hamm. Er war Schulleiter der katholischen Hilfsschule und Heimatforscher in Hamm.

Kalender für die Startseite

vor 364 Jahren 
kommt es 1657 in Hamm zu einem Bürgeraufstand. Die aufgebrachten Einwohner wollen den städtischen Hirten befreien, der vom Rat der Stadt Hamm wegen sogenannter Mithudestreitigkeiten gefangen gesetzt wurde. Die Bürger bewaffnen sich, läuten die Sturmglocke, erstürmen das Rathaus und zwingen den Rat zur Flucht. Obendrein treiben sie die Wachen des Westtores zurück. Anführer der Revolte ist der spätere Bürgermeister Hermann Altfeldt.
vor 148 Jahren 
stirbt der gebürtige Hammer Historiker und Byzantinist Carl Hopf 1873 in Wiesbaden.
vor 88 Jahren 
wird 1933 der zweite Abschnitt des Datteln-Hamm-Kanals von der Schleuse Hamm bis Schmehausen für die Schifffahrt freigegeben.
vor 68 Jahren 
verstirbt Wilhelm Mellmann 1953 in in Hamm. Er war Schulleiter der katholischen Hilfsschule und Heimatforscher in Hamm.