19. August

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Ereignisse

  • 1730: In Hamm ereignet sich ein Mord. Im Haus des Maurers Eberhard Wiemann wird eine Witwe tot aufgefunden. Da Wiemann flieht, macht er sich des Mordes an der Frau verdächtig.

30-jähriger Krieg

  • 1629: Die General-Staaten der Niederlanden erklären die Städte der Grafschaft Mark (darunter Hamm) für neutral und versprechen, dieselben mit keinen Truppen zu belegen.

Wirtschaft

  • 1881: Die Stadt Hamm schließt einen Vertrag, der ihr eine Mitnutzung der Sole aus der Quelle in Werries zusichert.
  • 1945: Auf der Schachtanlage Heinrich Robert und Franz findet die Gründungsversammlung eines Bergarbeiterverbandes statt. Sie signalisiert den Neubeginn gewerkschaftlicher Tätigkeit nach dem Ende des NS-Regimes.

Verkehr

  • Mit dem Bahnhofsfest 2000 wird der umgebaute Willy-Brandt-Platz mit der neuen Bus-Insel für den Verkehr freigegeben und feierlich eingeweiht.[1]

Geboren

  • 1799: Mathias Belmann wird in Gerresheim geboren. Er war katholischer Pfarrer in Hamm und erster katholischer Stadtverordneter in Hamm.
  • 1892: Emil Cobet wird in Hamm geboren. Er war Apotheker und Kommunalpolitiker der CDU in der Stadt Hamm.

Einzelnachweise

  1. HAMMMagazin 08/2000, S. 5

Kalender für die Startseite

vor 393 Jahren 
erklären 1629 die General-Staaten der Niederlanden die Städte der Grafschaft Mark (darunter Hamm) für neutral und versprechen, dieselben mit keinen Truppen zu belegen.
vor 223 Jahren 
wird Mathias Belmann in Gerresheim geboren. Er war katholischer Pfarrer in Hamm und erster katholischer Stadtverordneter in Hamm.
vor 141 Jahren 
schließt die Stadt Hamm im Jahr 1881 einen Vertrag, der ihr eine Mitnutzung der Sole aus der Quelle in Werries zusichert.
vor 130 Jahren 
wird Emil Cobet 1892 in Hamm geboren. Er war Apotheker und Kommunalpolitiker der CDU in der Stadt Hamm.
vor 77 Jahren 
findet 1945 auf der Schachtanlage Heinrich Robert und Franz die Gründungsversammlung eines Bergarbeiterverbandes statt. Sie signalisiert den Neubeginn gewerkschaftlicher Tätigkeit nach dem Ende des NS-Regimes.
vor 22 Jahren 
wird mit dem Bahnhofsfest 2000 der umgebaute Willy-Brandt-Platz mit der neuen Bus-Insel für den Verkehr freigegeben und feierlich eingeweiht.