12. August

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Justiz

  • 1342: Graf Adolf von der Mark und seine Söhne bezeugen, dass sie den Befehl des römischen Kaisers erhalten haben, dass kein Jude vor ein Fehmgericht geladen werden soll. Sie gebieten deshalb allen ihren Freigrafen, dass keiner einen Juden vor seinen Freistuhl fordere.

Soziales

  • 1950: Am Neubau des Arbeitsamtes (Westring, heute: gegenüber des Allee-Centers) wird Richtfest gefeiert. Das Arbeitsamt zog im Jahr 1978 weiter in den nächsten Neubau an der Bismarckstraße.

Kultur

Gestorben

Kalender für die Startseite

vor 679 Jahren 
bezeugen Graf Adolf von der Mark und seine Söhne im Jahr 1342, dass sie den Befehl des römischen Kaisers erhalten haben, dass kein Jude vor ein Fehmgericht geladen werden soll. Sie gebieten deshalb allen ihren Freigrafen, dass keiner einen Juden vor seinen Freistuhl fordere.
vor 260 Jahren 
wird 1761 Johann Konrad Kirchhoff Professor der Philosophie am Akademischen Gymnasium in Hamm.
vor 71 Jahren 
wird 1950 am Neubau des Arbeitsamtes (Westring, heute: gegenüber des Allee-Centers) Richtfest gefeiert. Das Arbeitsamt zog im Jahr 1978 weiter in den nächsten Neubau an der Bismarckstraße.