NEU:
Wir haben ein SSL-Zertifkat installiert, so dass ab sofort eine gesicherte https-Verbindung zum hammwiki.info Standard ist,
und dadurch z.B. das Passwort beim Einloggen verschlüsselt übertragen wird.
Sollte irgendetwas trotz Tests nicht funktionieren, bitte eine Mail an support(at)hammwiki.org



Sparkasse Hamm

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Sparkasse Hamm
Hauptstelle der Sparkasse Hamm
Marktplatz, 1906 (mit heutigem Sparkassen Gebäude)
Werbeanzeige der Sparkasse aus dem Jahr 1951

Die Sparkasse Hamm ist ein Kreditinstitut in Hamm. Am Standort der Hauptstelle am Marktplatz befand sich früher das alte Rathaus. Das Bauwerk des Sparkassengebäudes ist stark an das alte Rathaus angelehnt.

  • BLZ 410 500 95
  • BIC-Code: WELADED1HAM

Filialen

Presseberichte

Anschrift

Weststraße 5-7
59065 Hamm
Tel.: 02381 10 3-0

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 09:00 - 16:30
Di., Do.: 09:00 - 18:00

Weblinks

Geschichte

Die Sparkasse wurde im Jahr 1840 gegründet. Der entsprechende Beschluss von Magistrat und Stadtverordnetenversammlung vom 6. Februar hinsichtlich der Statuten des Finanzinstituts folgte am 7. März die eigentliche Gründung. Die Sparkasse ging mit einem Einzahlungskapital von 3.000 Thalern an den Start. Diese wurden in der Wohnung des Rendanten Theodor Ulmann in einer Kiste gelagert. Die Wohnung lag an der Ecke Sternstraße/Martin-Luther-Straße und war gleichzeitig das erste Geschäftslokal der Sparkasse Hamm.

Theodor Ulmann führte die Sparkasse bis zu seinem Tode im Jahr 1852. Dann übernahm sein Sohn Friedrich Ulmann die Leitung der Sparkasse und führte sie bis zum Jahr 1886. Hermann Dellwig war der dritte Sparkassenleiter, der nach dem Tode von Friedrich Ulmann das Institut führen durfte. Mit dem Amtswechsel erfolgte auch der Umzug der Kasse in das Rathaus, 1901 wiederum zoig man wieder in ein Haus an der Ecke Sternstraße/Martin-Luther-Straße (gegenüber der früheren Ulmann'schen Wohnung), ehe man 1906 in die Weststraße zog.

Die weiteren Vorstandsvorsitzenden waren:

  • Albrecht Worbs (1921-1924)
  • Alexander Weyel (1924-??)
  • Josef Deußen (??-1945)
  • Hermann Becker (31. August 1945-1970)
  • Wilhelm Schmittberg (1970-1995)
  • Fred Engelbrecht (1995 - 2008)
  • Friedhelm Matuschek (2008)
  • Bernd Honermeyer (01/2009 - 06/2016)
  • Torsten Cremer (seit 07/2016)