ANKÜNDIGUNG / BITTE VORMERKEN:
Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins HammWiki - Verein zur Förderung des freien Wissens in Hamm e.V. findet am Mittwoch, 13. Juni 2018, um 19:30h
im Gasthaus Alt Hamm, Nordstraße 16, 59065 Hamm, statt. Alle Mitglieder erhalten eine Einladung per Mail.


8. Dezember

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Ereignisse

  • 1598: Während des spanisch-niederländischen Krieges überfallen am spanische Marodeure das Kirchspiel Heessen und plündern Dorf und Schloß. Dabei entwenden sie u.a. Jobst VII. von der Recke die goldene Ritterkette und zwei Hengste. [1]
  • 1703: Ein Orkan fegt über Hamm hinweg. Dabei wird der Turmhahn der großen Kirche abgeschlagen.

Verwaltung

  • 1504: Georg Vollenspit, Notar zu Lünen, stellt ein Notariatsinstrument aus, in dem ein Vollenspit als Droste zu Hamm erwähnt wird. [2]

Wirtschaft

  • 1687: Dietrich Freiherr von der Recke zu Uentrop kauft 3 Morgen Land vor der Stadt Ahlen. [3]
  • 1722: In Hamm wird unter der Mitwirkung des Hammer Postmeisters und Postkommissiars Johann Caspar Möller ein Vertrag zwischen dem Fürstbischof von Münster und Paderborn, Herzog Clemens August von Bayern, und Preußen unterzeichnet. Er regelt die Postverbindung von Münster über Dorsten nach Düsseldorf.

Religion

Kultur

Geboren

  • 1863: Der spätere Rechtsantwalt und Kommunalpolitiker Victor Niemeyer wird in Berge geboren.

Gestorben

Anmerkungen

  1. vgl. Emil Steinkühler: Heessen (Westf.) - Die Geschichte der Gemeinde, Heessen 1952, Seite 37 und 248
  2. vgl. Urkunde 1504 Dezember 8
  3. vgl. Urkunde 1687 Dezember 8


Kalender für die Startseite

vor 420 Jahren 
überfallen im Jahr 1598 spanische Marodeure während des spanisch-niederländischen Krieges das Kirchspiel Heessen und plündern Dorf und Schloß. Dabei entwenden sie u.a. Jobst VII. von der Recke die goldene Ritterkette und zwei Hengste.
vor 315 Jahren 
fegt im Jahr 1703 ein Orkan über Hamm hinweg. Dabei wird der Turmhahn der großen Kirche abgeschlagen.
vor 296 Jahren 
wird 1722 unter der Mitwirkung des Hammer Postmeisters und Postkommissiars Johann Caspar Möller ein Vertrag zwischen dem Fürstbischof von Münster und Paderborn, Herzog Clemens August von Bayern, und Preußen unterzeichnet. Er regelt die Postverbindung von Münster über Dorsten nach Düsseldorf.