17. September

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Hamm im 2. Weltkrieg

  • Der Hammer Norden wird in der Nacht auf den 18. September Ziel eines Luftangriffs durch alliierte Flieger.

Politik

  • 1961: Bei der Bundestagswahl bleibt die CDU in Hamm stärkste Partei mit 47,5 % der Zweitstimmen, gefolgt von der SPD mit 36,1 %. Die FDP gewinnt 13,1 % der Stimmen. Der Wahlkreis Hamm-Unna wird von Hamms Oberbürgermeister Werner Figgen gewonnen.

Verkehr

Wirtschaft

Kultur

Geboren

Einzelnachweise

Kalender für die Startseite

vor 60 Jahren 
bleibt die CDU bei der Bundestagswahl 1961 in Hamm stärkste Partei mit 47,5 % der Zweitstimmen, gefolgt von der SPD mit 36,1 %. Die FDP gewinnt 13,1 % der Stimmen. Der Wahlkreis Hamm-Unna wird von Hamms Oberbürgermeister Werner Figgen gewonnen.