Heessener Straße

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heessener Straße
Straßenschild Heessener Straße
Länge 1,6km
Postleitzahl 59065 (1 bis 87 und 2 bis 88)
59073 (89 bis Ende und 90 bis Ende)
Bezirk Heessen
Gemarkung Hamm/Heessen
Stadtteil Norden/Heessen
Straßentyp Wohn,- Verbindungsstraße
Straßenklasse Bundesstraße (B61)
Namensherkunft führt nach Heessen
Name vor KN 1975 Hammer Straße
Briefkasten.jpg Briefkasten Hausbr. 144
Radarfalle.jpg Radar-Standort auf der gesamten Länge
Radar-Typ mobil 50km/h
Heessener Strasse04.jpg

Heessener Straße am Kreisverkehr Sachsenring Richtung Münsterstraße

Stand der Daten 31.05.2019

Die Heessener Straße ist eine Straße im Bezirk Heessen.

Sie verbindet die Kreuzung Münsterstraße/Bockumer Weg mit der Dolberger Straße/Ahlener Straße.

Verkehrsbelastung

Die Verkehrsbelastung der Heessener Straße betrug an der Kreuzung Münsterstraße im Jahre 2010 im Durchschnitt 18.547 Fahrzeuge/24h.[1]

Laut Polizei Hamm zählt die Heessener Straße zu den zehn gefährlichsten Stellen für Radfahrer in Hamm.[2]

Hausnummern

1 Quick Reifendiscount 
4 Anwalt- und Fachanwalt-Suchdienst Kostenfreier Service für Ratsuchende
14 HSE Haustechnik GmbH 
22 Fliegerklause am Flugplatz
24 Luftsport-Club Hamm e.V. 
25 Schulze-Vögeling Getränkegroßhandel OHG 
22-28 Benvenuto
29 Lorenz Waldemar Kfz-Meisterbetrieb 
35 A.T.U. Auto-Teile Unger GmbH & Co KG
37 IMO Car Wash
63 Fahrschule Koos
65 Kopfputz bei Semra Friseur 
73 Getränke Oase
73 Schläger Peter Steuerberater 
79 Netto Marken-Discount AG & Co. KG 
79 Dördelmann Backwaren Vertriebs GmbH + Co. KG Bäckerei
79 megaSun Sonne & Wellness 
82 SL-Imbiss Betriebs GmbH 
98 Sayk Robert Rechtsanwalt 
100-104 JET-Tankstelle
144 Das Futterhaus Kleine GbR
146 ehemals Pleuler GmbH & Co.KG Hamm 
146 ehemals Kress Mode
146 SB Möbel Boss Handels GmbH & Co KG 

Bildergalerie Heessener Straße

  Foto klein.jpg   Weitere Fotos gibt es auf der Fotoseite

Presseberichte

Haltestelle

  Haltestelle.jpg   Haltestelle: Heessener Straße

Trivia

Das 2017 abgerissene Hochhaus an der Heessener Strasse Nr. 4
  • Jahrzehnte war die Heessener Straße in Höhe An der Mattenbecke bekannt als Straßenstrich.
  • Das 70er-Jahre-Hochhaus unter der Nummer 4 galt spätestens seit den 2000er-Jahren als Schandfleck, der durch seine gute Sichtbarkeit von der nahegelegenen Bahntrasse aus das Image der Stadt negativ prägte. Zuletzt wurde es von Migranten aus Osteuropa und Fleischarbeitern bewohnt und galt als nicht mehr sanierungsfähig. Der Abriss erfolgte ab 2017.

Einzelnachweise

  1. Straßen.NRW Verkehrszählung 2010
  2. Westfälischer Anzeiger vom 20. August 2011