Evangelische Kirchengemeinde Mark

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Evangelische Kirchengemeinde Mark war eine Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hamm. Sie wurde zum 1. Juli 2011 mit der bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls selbstständigen Kirchengemeinde Westtünnen zur neuen Evangelischen Kirchengemeinde Mark-Westtünnen zusammengeschlossen.

Pfarrgemeinde

Pfarrer

Laut einer Übersichtstafel im Kirchengebäude sind folgende Pastoren an der Gemeinde Mark bekannt.

Vorreformatorischer Zeit

Einführung der Reformation

Um 1550 wurde die Reformation (Lutherisches Bekenntnis) in der Mark eingeführt.
Im 18. Jahrhundert waren unter anderem die Eigentümer von Haus Braam, Haus Caldenhof, Haus Gröneberg und Schloss Oberwerries als eingepfarrte Adelige bei der Pfarrerwahl hinzuzuziehen.

Anschrift Gemeindebüro

Anmerkungen

  1. Widerspruch bzgl. Beginn der Amtszeit - andere Quellen sagen 1578.