Haus Refus

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus Refus
Haus Refus

Haus Refus ist eine alteingesessene Gaststätte/Restaurant in Wiescherhöfen. Derzeitiger Inhaber ist Safak Darcan.

Geschichte

Von ????-2006 war in der Gaststätte ein italienisches Restaurant.

Von 2006-2008 beherbergte Haus Refus das pakistanisches Restaurant Moghul, das zuvor an der Ecke Hohe Straße/Grünstraße zu finden war.

2009 übernahm Brigitte Kalle das Haus Refus und eröffnete die Gaststätte am 30. April. Da Brigitte Kalle im Sommer 2016 auf die Azoren ausgewandert ist, schloss sie das Lokal am 26. Juni 2016.

Am 1. Juli übernahm Christoph Löffler das Lokal. Dieser meldete im November 2017 Insolvenz an und Haus Refus schloss.

Am 1. Dezember 2017 eröffnete es wieder unter Leitung von Safak Darcan, der das Gebäude im Jahr zuvor gekauft hatte.

School Bus Diner

Eine besondere Attraktion von Haus Refus war das School Bus Diner. Anfang 2012 kaufte Brigitte Kalle einen ausgemusterten US-amerikanischen Schulbus, der für die Bossier Parish School in St. Benton, Louisiana, unterwegs gewesen war.

Diesen Bus baute sie zu einem im amerikanischen Diner-Stil gehaltenen Restaurant mit 15 Sitzplätzen einschließlich Küche um. Der Bus ist für den deutschen Straßenverkehr zugelassen, kann für Betriebsfeste gemietet werden, stand aber meist in seinem Carport auf dem Parkplatz von Haus Refus. Dort war er Donnerstags bis Sonntags von 16:00 bis 21:00 geöffnet.

Das Speisen-Angebot bestand aus verschiedenen Arten Hamburgern, Spare-Ribs, Steaks usw. In unregelmäßigen Abständen gab es einen Burger des Monats, der normalerweise nicht auf der Speisekarte stand. Alle Speisen gab es auch zum Mitnehmen.

Im Juni 2018 wurde bekannt, dass der Bus für 16.900€ verkauft werden soll, da der Inhaber andere Pläne verfolgt.

Presseberichte

Adresse

Weetfelder Straße 123
59077 Hamm
Telefon: (02381) 305 00 44

Weblinks