Kommunaler Friedhof Hövel

Aus HammWiki
(Weitergeleitet von Höveler Friedhof)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kommunaler Friedhof Hövel
Stadtteil Bockum-Hövel
Eingang Erlenfeldstraße, Hainbuchenweg
Größe 23.000 m²
Art kommunal
Konfession evangelisch, katholisch
Friedhof Hoevel 01.jpg

Blickrichtung westlich auf die Trauerhalle am Haupteingang

Stand der Daten 22. April 2012

Der 23.000 m² große Kommunale Friedhof Hövel liegt an der Erlenfeldstraße in Bockum-Hövel.

Geschichte

Der Friedhof wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von der katholischen Pfarrgemeinde St. Pankratius Hövel angelegt, nachdem der bisherige Friedhof Hövel an der Ermelinghofstraße zu klein geworden war.

Auf dem Friedhof befindet sich auch eine Kriegsgräberstätte mit zehn Toten aus Deutschland.

Baudenkmale

Der Friedhof ist auch Standort zweier Baudenkmäler in Bockum-Hövel. Am Ende der Hauptachse liegt die Hochkreuzanlage und im südöstlichen Bereich das unter Denkmalschutz stehende Grabmal der Schauspielerin Helga Zülch.

Presseberichte

Haltestelle

  Haltestelle.jpg   Nächste Haltestelle: Höveler Friedhof (Linie 2)

Literaturverzeichnis