1854

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

18491850185118521853 ◄◄ 1854 ►► 18551856185718581859

Hamm wurde vor 628 Jahren gegründet.

Wirtschaft

  • Am 9. Februar erhält der Fabrikant Joseph Cosack aus Arnsberg die Konzession, in Hamm ein Puddel- und Walzwerk, eine Eisendrahtzieherei und eine Eisengießerei zu errichten. Die entsprechende Firma Cosack & Co. war erst ein Jahr zuvor 1853 gegründet worden. Im Jahr 1856 ging das Werk in die Produktion. Die Fabrik wird zur Kernzelle der späteren Westfälischen Union.
  • Der Reeder Hermann aus Hamm verkauft die Lippe-Dampf-Schleppschiffahrt an das Erbsälzer-Kollegium in Werl und Sassendorf. Diese übertragen die Gesellschaft auf die Rhein- und Lippe-Dampf-Schlepp-Schiffahrts-Gesellschaft. [1]

Verkehr

Bildung

  • In der Geithe wird ein neues Schulgebäude für die katholische Volksschule gebaut.

Gestorben

Einzelnachweise

  1. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  2. Andreas Skopnik: Streifzüge durch den alten Hammer Westen, in: Hammer Westen, Hamm 1991. Seite 19 bis 66