1745

Aus HammWiki
Version vom 9. April 2020, 12:48 Uhr von Berntzen (Diskussion | Beiträge) (→‎Bildung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

17401741174217431744 ◄◄ 1745 ►► 17461747174817491750

Hamm wurde vor 519 Jahren gegründet.

Wirtschaft

  • Am 25. Februar belehnt der preußische König Friedrich den minderjährigen Johann Matthias Dietrich von der Recke auf Ansuchen seiner verwitweten Mutter und Vormünderin Engel Luise von der Recke mit dem märkischen Lehen Westhaus im Kirchspiel Pelkum und Niederhaus im Kirchspiel Herringen. [1]
  • Der Hammer Bürgermeister und Justizrat Albert zur Heiden kauft das Gut Hohenover an der Ahse. Der Kaufpreis beträgt 16.000 Taler. [2]
  • Auf Grund der Klevischen Jagd- und Forstordnung aus dem Jahr 1742 sah sich die Stadt Hamm gezwungen, in der Westenheide den Grundstock für einen aus Eichen bestehenden sogenannten Telgenbusch zu legen. [3]

Bildung

Religion

Geboren

Trauungen

Gestorben

Anmerkungen

  1. vgl. Urkunde 1745 Februar 25
  2. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  3. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  4. vgl. Göttingische Zeitungen von gelehrten Sachen, 12.08.1745
  5. Emil Steinkühler. Heessen (Westf.). Die Geschichte der Gemeinde. Heessen 1952. S. 36