Unionstraße

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unionstraße
Straßenschild Unionstraße
Länge 320m
Postleitzahl 59067
Bezirk Mitte
Gemarkung Hamm
Stadtteil Westen
Straßentyp Zufahrt
Namensherkunft von der hier früher gelegen Westfälischen Union AG für Eisen- und Drahtindustrie
Alter Name Lüner Straße (1924)
Telefonzelle.jpg Telefonzelle Am Westausgang des Bahnhofs
Taxistand.jpg Taxistand Am Westausgang des Bahnhofs

UnionstraßeRS.jpg

Unionstraße Richtung Wilhelmstraße

Stand der Daten 13.05.2010

Die Unionstraße ist eine Straße im Bezirk Mitte.

Sie zweigt von der Wilhelmstraße zum Westausgang des Bahnhofs ab und ist ab August-Thyssen-Straße eine durchlässige Sackgasse zum Hammer Norden.

Geschichte

Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts hieß die Unionstraße Lünerstraße und verlief durchgehend bis zur Hafenstraße.

Desweiteren gab es schon einmal eine andere Unionstraße in Hamm. Diese zweigte kurz vor der Westfälischen Union von der Augustastraße nach Westen ab und stieß auf die Cosackstraße und den Pottkamp. Die sich dort befindenden Häuser wurden Ende der 1990er abgerissen, heute ist dort ein Park, der bis zur Dortmunder Straße führt.

Fernbusse

In der Unionstraße befindet sich (gegenüber der August-Thyssen-Straße) die Haltestelle für Fernbusse in Richtung Baltikum, Polen und Russland.

Hausnummern

1 Böhler Thyssen Welding

Bildergalerie Unionstraße

Besonderheiten

Verkehrsschild 357a.png Verkehrsschild Parkhaus.jpg Verkehrsschild 253.jpg