Ostenallee 21

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ostenallee 21
Ostenallee-21 01.jpg

Mehrfamilienwohnhaus (Baudenkmal) Ostenallee 21

Bezirk Hamm-Mitte
Stadtteil Innenstadt Ost (Wohnbereich)
Adresse Ostenallee 21
PLZ 59063
Typ Wohnhaus
Gebäudetyp Mehrfamilienhaus
existiert seit 1892
Denkmalliste Stadt Hamm No. 77 sei dem 22. Mai 1989
Die Karte wird geladen …

Stand der Daten 18.10.2022

Bei dem Baudenkmal Ostenallee 21 handelt es sich um ein zweigeschossiges, dreiachsiges Wohnhaus mit Ziegel- und Putzquadergliederung im Stil der Renaissance. Das Gebäude wurde 1892 errichtet.

Baudenkmaleintrag

Die Denkmaleigenschaft erstreckt sich auf das Äußere, die noch vorhandenen alten Fenster, das Treppenhaus und die kompletten Haupteingangs- und Etagentüren.
Es besteht ein öffentliches Interesse, da das Haus bedeutend für die Stadt Hamm ist. Für die Erhaltung und Nutzung liegen architekturgeschichtliche, volkskundliche und städtebauliche Gründe vor. [1]

Fotos

Einzelnachweise

  1. Denkmalwertbegründung - zitiert nach Denkmalliste der Stadt Hamm, Bestandsverzeichnis lfd. Nummer 77

Literatur

  • N.N.: Baudenkmalbeschreibung No. 77, Stadt Hamm - 65/Untere Denkmalbehörde

Geografische Koordinaten

Koordinaten: 51° 41' 2.44" N, 7° 49' 40.77" O