Irina Neufeld

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Irina "Iri" Neufeld (* 13. März 1990 in Taschkent, Usbekische SSR) ist eine Moderatorin für Hörfunk und Veranstaltungen sowie Programmplanerin. Unter anderem moderiert sie zusammen mit Jens Heusener die Morgensendung bei der Radio Lippe Welle Hamm.

Leben

Geburt, Umzug nach Deutschland und Kindheit

Irina Neufeld wurde am 13. März 1990 in der Usbekischen Hauptstadt Taschkent geboren. Mit einem Jahr zog sie mit Ihrer Familie nach Hamm und wuchs im Stadtbezirk Herringen auf.

Schulbildung und Studium

Neufeld ging zunächst auf die Jahnschule in Herringen und wechselte anschließend auf das Märkischen Gymnasium im Hammer Stadtbezirk Pelkum, auf dem sie schließlich ihr Abitur im Jahr 2009 erfolgreich absolvierte. Ihre Leistungsfächer waren dabei Deutsch und Spanisch. Von 2010 bis 2013 ging Neufeld auf die Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld und studierte dort Medienkommunikation und Journalismus. Sie beendete ihr Studium mit dem Bachelor of Arts (Abschlussnote 1,7). Während ihrer Schul- und Studienzeit, arbeitete Neufeld gelegentlich im Content Management bei dem Unternehmen hotel.de und jobbte bei verschiedenen Modegeschäften.

Privates

Neufeld ist seit 2019 verheiratet und hat eine 6 Jahre jüngere Schwester. Ihre Hobbys sind vereisen, kochen und das Tanzen. Sie lebt in Hamm-Mitte.

Karriere als Moderatorin

Anfänge und freie Journalistin

Bereits während ihres Studiums in Bielefeld, war Neufeld in der Praxisphase bei der Radio Lippe Welle Hamm aktiv. Im Jahr 2011 wurde sie als freie Journalistin bei der Lippe Welle übernommen und hat somit Erfahrungen als Reporterin sammeln können. Zwischenzeitlich war sie auch kurz bei Fernsehsendern, wie beispielsweise bei Sat.1 NRW.

Freie Mitarbeiterin, Volontariat bei der Lippe Welle und Moderatorin der Morgensendung

Nach dem sie als freie Mitarbeiterin bei Radiosendern wie Hellweg Radio und Antenne Unna tätig war, machte Neufeld von 2016 bis 2018 das Volontariat bei der Radio Lippe Welle Hamm. Zusammen mit Jens Heusener, ist sie des Weiteren seit 2016 als Moderatorin der Morgensendung im zweiwöchigen Wechsel zu hören. Die Sendung läuft Montags bis Freitags von 6 bis 10 Uhr.

Außenreporterin und Programmplanerin

Neufeld ist auch als Außenreporterin bei der Lippe Welle beschäftigt. Dazu gehörte unter anderem bei "live vor Ort" bisher das Sattelfest oder Deutschlands beste Schule, welche die Gebrüder-Grimm-Schule im Hammer Stadtbezirk Bockum-Hövel 2019 wurde. Des Weiteren übernimmt sie gelegentlich die Moderation am Nachmittag oder ist als Programmplanerin im Einsatz bei der Lippe Welle. Auch den Support, der für die Zulieferung für die Sendungen und Social Media zuständig ist, setzt sie mitunter um. Außerdem verlieh sie zusammen mit ihrer Moderationskollegin Jennifer Borm obendrein dem Lifestyle-Podscast Projekt "Unter der Haube" der Lippe Welle ihre Stimme.

Redakteurin und Bühnen-Moderatorin

Seit dem Jahr 2018 ist Neufeld festangestellte Redakteurin bei der Radio Lippe Welle Hamm. Neben ihrer Tätigkeit als Hörfunkmoderatorin, übernimmt sie auch in regelmäßigen Abständen, Moderationen auf Bühnen bei verschiedenen Veranstaltungen. Unter anderem gehörten bis heute Stadtfeste, das Sattelfest, der Maxilauf, die Macher Night, Maximare bewegt, der Gründerslam oder diverse Tanz- und Sportmeisterschaften dazu.

Sonstiges

  • 2016 führte Neufeld den Instagram-Account von der Lippe Welle ein und betreut diesen seither. Dies hat ihr unter anderem den Spitznamen "Insta-Iri" bei ihren Kollegen eingebracht.
  • Im Jahr 2017 bekam sie das Radiosiegel für eine besonders gute Ausbildung bei der Radio Lippe Welle in Frankfurt überreicht.
  • Neufeld gilt als Sprachtalent. Neben ihrer Muttersprache Russisch, spricht sie außerdem noch Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.
  • Auf der Homepage der Lippe Welle, bezeichnet sie sich selbst als "Teilzeit-Russin".
  • Für die Lippe Welle war sie einige Zeit als Stadtteilpatin für den Bezirk Herringen unterwegs.

Weblinks