Fährstraße 1

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fährstraße 1
Altes Fährhaus / Heimbecks Kotten
PLZ 59071
Bezirk Hamm-Uentrop
Stadtteil Bad Hamm
Straße Hausnr. Fährstraße 1
Gebäudetyp Fachwerkhaus
existiert seit 1803
Denkmalliste Stadt Hamm No. 99 sei dem 20. Juli 1989
Fährstraße-1 07.jpg

Baudenkmal Fährstraße 1 (2013)

Stand: 20. März 2013

Das Gebäude Fährstraße 1 ist ein längs aufgeschlossenes, zweigeschossiges Vierständer-Fachwerkhaus mit Vorschauer, welches im Jahre 1803 erbaut wurde. Das frühere Fährhaus wurde 1989 in die Denkmalliste der Stadt Hamm eingetragen und in den Jahren 2012/13 von Grund auf denkmalgerecht saniert.

Der auf Knaggen vorkragende Steilgiebel ist verbrettert, die Gefache sind weiß verputzt und das Dach ist mit Hohlpfannen eingedeckt.

Baudenkmaleintrag

Für die Erhaltung liegen neben volkskundlichen auch wissenschaftliche Gründe vor. [1]

Bildergalerie

Presseartikel

Geografische Koordinaten

Koordinaten: 51° 41' 28.92" N, 7° 50' 27.73" O

Einzelnachweise

  1. Denkmalwertbegründung - zitiert nach Denkmalliste der Stadt Hamm, Bestandsverzeichnis lfd. Nummer 99