Anne-Frank-Schule

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Anne-Frank-Schule ist eine Ganztagshauptschule im Hammer Westen.

Namensherkunft

Die Schule ist benannt nach Anne Frank (* 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main; † Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen). Sie war ein jüdisch-deutsches Mädchen, das während des Zweiten Weltkriegs im niederländischen Exil seine deutsche Staatsangehörigkeit verlor und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Völkermord zum Opfer fiel.

Anschrift

Frankenstraße 12
59067 Hamm

Telefon: (02381) 987 6246
Telefax: (02381) 987 6248

Weblinks