An der Drechener Kirche 2-4

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
An der Drechener Kirche 2-4
Gräfte an der Drechener Kirche
PLZ 59069
Bezirk Hamm-Rhynern
Stadtteil Drechen
Straße Hausnr. An der Drechener Kirche 4
Typ Technisches Bauwerk
Gräfte
Denkmalliste Stadt Hamm No. 144 seit dem 06.06.1990
Stand: 1 Juli 2013

Bei der kleinen Gräftenanlage (An der Drechener Kirche 2-4) südwestlich der Kirche Drechen handelt es sich um einen ehemaligen befestigten Speicher, der selber aus Stein oder Holz bestanden haben kann. Die Gräfte ist Bestandteil der Wirtschaftsgeschichte des hohen und späten Mittelalters und daher für die Geschichte der Menschen der näheren Umgebung von Bedeutung gewesen.

Baudenkmaleintrag

Für eine Erhaltung der Gräfte sprechen wissenschaftliche Gründe, da eine weitere Erforschung dieses Platzes zusätzliche Erkenntnisse zur Geschichte bringen kann. An der Erhaltung besteht ein öffentliches Interesse, da das Bodendenkmal bedeutend für den Bezirk Hamm-Rhynern ist. [1]

Einzelnachweise

  1. Denkmalwertbegründung - zitiert nach Denkmalliste der Stadt Hamm, Bestandsverzeichnis lfd. Nummer 144

Literaturnachweis

  • N.N.: Baudenkmalbeschreibung No. 144, Stadt Hamm - 65/Untere Denkmalbehörde

Geografische Koordinaten

Koordinaten: 51° 36' 1.51" N, 7° 50' 10.75" O