Agentur für Arbeit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HammWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Formatierungsfehler)
(+ Foto)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Bild:Agentur_fuer_arbeit_hamm_2017.jpg|thumb|right|Agentur für Arbeit, neue Fassade (2017)]]
 
[[Bild:Agentur_fuer_arbeit_hamm_2014.jpg|thumb|right|Agentur für Arbeit]]
 
[[Bild:Agentur_fuer_arbeit_hamm_2014.jpg|thumb|right|Agentur für Arbeit]]
 
[[Bild:Agentur_fuer_arbeit_hamm_skulptur_plastik.jpg |thumb|right|Plastik vor der Agentur für Arbeit]]
 
[[Bild:Agentur_fuer_arbeit_hamm_skulptur_plastik.jpg |thumb|right|Plastik vor der Agentur für Arbeit]]

Version vom 15. Oktober 2017, 01:40 Uhr

Agentur für Arbeit, neue Fassade (2017)
Agentur für Arbeit
Plastik vor der Agentur für Arbeit
Arbeitsamt-Gebäude am Standort der heutigen City-Galerie in den 90ern

Die Agentur für Arbeit Hamm berät Ausbildung- und Arbeitsuchende sowie Arbeitgeber und vermittelt geeignete Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Dabei berücksichtigt sie sowohl die Qualifikationen, die Fähigkeiten und das Leistungsvermögen der Arbeitnehmer als auch die Anforderungen der Unternehmen. Die Beratung ist neutral, kostenfrei und orientiert sich an einer professionellen Beratungskonzeption. Im vertraulichen Kontakt beraten Experten zu Fragen zur Berufswahl, zur beruflichen Neuorientierung und zu finanziellen Hilfen.

Die Arbeitsagentur ist ein maßgeblicher Akteur am Arbeitsmarkt und damit eine der Säulen im System der sozialen Sicherung für die Menschen im Agenturbezirk. Dieser erstreckt sich über die Stadt Hamm und den Kreis Unna.

Die Agentur für Arbeit Hamm gliedert sich in fünf regionale Bereiche, den Hauptagenturbezirk Hamm (Stadt Hamm), den Geschäftsstellenbezirk Kamen (Bergkamen, Kamen und Werne), den Geschäftsstellenbezirk Lünen (Lünen und Selm), den Geschäftsstellenbezirk Schwerte (Stadt Schwerte) und den Geschäftsstellenbezirk Unna (Bönen, Fröndenberg, Holzwickede und Unna).

Für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen, ist das Berufsinformationszentrum (BiZ) die richtige Anlaufstation. Hier findet man Informationen zu den Themenbereichen Ausbildung und Studium, Berufsbildern und Anforderungen, Weiterbildung und Umschulung sowie Arbeitsmarkt-Entwicklungen.

Der Arbeitgeber-Service (AG-S) informiert Arbeitgeber zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, vermittelt ihnen passende Mitarbeiter, berät zur Qualifizierung der Arbeitskräfte und klärt über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten bei der Besetzung und Sicherung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen auf.


Hausanschrift

Agentur für Arbeit Hamm
Bismarckstraße 2
59065 Hamm

Postanschrift

Agentur für Arbeit Hamm
59056 Hamm

Kontaktmöglichkeiten

kostenfreie Servicenummern:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)
Fax: 02381 / 910 - 2626


Weblinks

Website der Bundesagentur für Arbeit
JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
Website der Agentur für Arbeit Hamm
Chronik der Agentur für Arbeit Hamm
Zahlen, Daten Fakten
Presseinformationen