ACHTUNG:
Das HammWiki ist auf einen neuen Server umgezogen.

Wir haben umfangreich getestet, es ist bei mehr als 14.000 Artikeln und mehr als 16.000 Fotos aber möglich, dass wir etwas übersehen haben. Sollte jemand merken, dass etwas nicht wie gewohnt funktioniert oder Bilder/Fotos fehlen oder nicht korrekt dargestellt werden, bitten wir um eine Mail an support@hammwiki.org mit Angabe des Problems. Wir werden uns dann sofort darum kümmern.

Bekannte Probleme:
Temporär könnte hammwiki.de nicht erreichbar sein.
Eine Benutzer-Anmeldung könnte temporär nicht möglich sein.
Temporär könnte es vorkommen, dass von neu hochgeladenen Bildern keine Vorschaubilder erstellt werden.


1750

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

17451746174717481749 ◄◄ 1750 ►► 17511752175317541755

Hamm wurde vor 524 Jahren gegründet.

Statistik

  • In Hamm gibt es noch 88 unbebaute Hausstellen, die aus den Stadtbränden herrühren.[1]
  • Heessen hat 983 Einwohner.[2]

Verwaltung

  • Am 25. September werden die märkischen Beamten aufgefordert, gegen die Falschmünzerei vorzugehen. Da immer wieder falsche Drei-Pfennig-Stücke auftauchen, wird angeordnet, den tatsächlichen Bestand durch Befragung der Bürger zu ermitteln. Diese müsssen ihren Bestand den Beamten auf Verlangen vorzeigen. [3]

Wirtschaft

  • Der preußische König wirbt Siedler aus der Rheinpfalz und vom Niederrhein an, in der Reck-Kamener Heide seßhaft zu werden. Damit wird ein neuer Abschnitt in der Siedlungsgeschichte der Bauernschaften zwischen Oberaden und Pelkum eingeleitet. [4]

Bildung

  • Das Recht über die Schulgerichtsbarkeit am Hammer Gymnasium wird dem Hammer Magistrat in einer Revisonsverhandlung vollständig verweigert. Der Magistrat hatte diese Rechte im Jahr 1748 für sich reklamiert. [5]

Religion

  • Am 9. August übernimmt Hilarius Wulff aus Horneburg das Amt des Guardians im Franziskaner-Kloster von Hamm. Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Trauungen

Anmerkungen

  1. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  2. Emil Steinkühler. Heessen (Westf.). Die Geschichte der Gemeinde. Heessen 1952. S. 194
  3. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  4. Datenchronik Stadtarchiv Hamm
  5. Datenchronik Stadtarchiv Hamm